Wir sind Fußball - Mach bei uns mit!

Du hast Spaß am Fußball? Du magst das Mannschaftsleben, den Teamgeist? In Dir steckt ein Talent?

Dann komm bei uns vorbei. Auch "Tussis" sind gefragt!

 

Zur Anmeldung

Willkommen bei den Sportfreunden Gerresheim e.V.

Willkommen beim geilsten Club der Welt ! „Wie bitte“ ? höre ich jetzt alle Besucher dieser Internetseite sagen, wer oder was ist denn Sportfreunde Gerresheim? Meine Antwort: Erstens sind Sie gerade freiwillig auf diese Website gegangen und zweitens wollen Sie doch jetzt weiterlesen und herausfinden, was es mit den Sportfreunden auf sich hat.

Mehr über uns

Allen Sportfreunden und Sympathisanten wünschen wir ein paar erholsame Tage und schöne Ferien, bevor der Wahnsinn an der Leimkuhle uns alle wieder einfängt. Es hat uns Spaß gemacht mit euch unsere Ziele zu verfolgen. Bei einigen müssen wir noch nacharbeiten, bei anderen sind wir schon soweit, wie das Erreichen der Leistungsklasse durch die D Jugend oder das Reaktivieren des Trainings für die Ü32/40 zeigt.

Lasst Euch den Spaß am Fußball nicht nehmen !

Euer Vorstand  

 

Letzte News

Wie organisiert man Europas größtes U11 Turnier ?

Ungefähr genau ein Jahr wurde hinter den Kulissen hart gearbeitet, unzählige Gehirnzellen und Muskelkraft eingesetzt, um diesen großartigen Event auf die Beine zu stellen. Aus dem ersten losen Kontakt zwischen Andi Saur von ptsports und den Sportfreunden Gerresheim im Herbst 2016, wurde am Ende ein erstklassig organisiertes und top besetztes Fußballturnier. War die Sportanlage der Sportfreunde Gerresheim doch zu klein für eine Veranstaltung dieser Art, so wurde mit dem Post SV ein erstklassiger Partner gefunden, um eine Veranstaltung dieser Art zu stemmen. Die Mischung aus Infrastruktur der Postsportler und dem Organisations know-how der Sportfreunde bildete die Basis für das, was Pfingsten über die Bühne ging. Als Anfang des Jahres auch noch ein neuer Hauptsponsor gefunden werden musste, sprang die Provinzial Versicherung ein, allen voran die Geschäftsstelle Yildam und Fehr, die die Sportfreunde Gerresheim schon seit einiger Zeit unterstützt. Das Sponsorenteam um Andreas Plum, der sich wochenlang 100%ig engagierte, holte noch weitere Partner mit der Sportstadt Düsseldorf, Sportdeutschlandtv, der NahVG und dem FVN ins Boot.

Bis zum Freitag spät abends waren die fleißigen Helfer im Einsatz, um auch nichts dem Zufall zu überlassen. Ob es das Gastronomieteam um Elli Kremerius war, die Vorstände um Dominik Krauss, Matthias Koch, Alex Morgenstern, Steph Dreilich und Wilfried Mölck oder Trainer und Eltern der gastgebenden Vereine, jeder leistete 100% Einsatz. Nejip Raime Aliti, der wohl coolste Busfahrer Düsseldorfs arbeitete über Wochen genauso hart wie auch Jochen Fleisch, der die Fußballplätze auf ein top Niveau brachte, man hätte auch eine WM ausrichten können.

Schließlich war alles angerichtet für das Fußballfest am 03. Und 04. Juni. Mit Mannschaften wie Manchester City, AS Rom, Zenit St. Petersburg, Blackburn Rovers, Borussia Dortmund und Fortuna Düsseldorf hatten die beiden Gerresheimer Vereine ein erstklassiges Teilnehmerfeld zu bieten. Mittendrin die Teams der Gastgeber, deren Kinder vielleicht erst in ein paar Jahren realisieren werden, gegen wen sie da gespielt haben. Pünktlich zum Turnierbeginn präsentierten sich die Sportfreunde und auch der Post SV in erstklassiger Form und konnten gegen die Topteams ihres Jahrgangs lange Zeit mithalten. Das sich am Ende dann doch die Favoriten durchsetzten, war natürlich keine Überraschung. Hier und da hatte man das Gefühl die Topstars des Fußballs vor sich zu sehen, allerdings nur in Miniausführung. Der Wettergott schien ein Fußballer zu sein, denn trotz schlechter Prognose gab es nur einen kleinen Schauer, ansonsten hieß es „Sonne pur“.

Top Teams wie z.B. Manchester City präsentierten sich nicht nur auf dem Fußballplatz erstklassig, auch neben dem „Pitch“ gaben sich Spieler und Trainer volksnah. So besuchte das Trainerteam der Citizens kurzerhand das Clubhaus der Sportfreunde Gerresheim, um gemeinsam mit den Trainern das Champions League Finale zu schauen. Es wurde gefachsimpelt, zusammen gegessen und gelacht. An diesem Abend zeigte sich mal wieder, dass der Fußball verbindet, dass es keinen Unterschied macht, wo man herkommt, welcher Religion Jemand angehört oder ob der Verein in der Kreisliga oder Champions League spielt. Alle haben etwas gemeinsam, „die Liebe zum Fußball“.

Nachdem der Samstag rundum gelungen war, ging es am Sonntag genauso weiter. Aus den Lautsprechern ertönte „Football is coming home“, Steph Dreilich blieb der Fels in der Brandung am Infostand und es kamen neue Teams an, um die Platinrunde im Poststadion zu spielen. Wer dachte, dass die Qualität der Mannschaften nun eine Stufe runtergehen würde, sah sich getäuscht. Den Kids von Manchester City schien es zu gut in Gerresheim gefallen zu haben, denn sie hatten durch eine Niederlage im Play Off Spiel im Elfmeterschießen die Goldrunde verpasst und blieben den Gastgebern kurzerhand erhalten. Die wiederum durften nun z.B. Borussia Mönchengladbach und den 1.FC Köln begrüßen. Unsere Nachbarn aus der Domstadt ließen es sich dann übrigens auch nicht nehmen den Turniersieg am Sonntag zu holen. Eine starke Vorstellung der Geißböcke, ob da dann nicht doch der ein oder andere Düsseldorfer auf dem Spielfeld im FC Trikot dabei war? Natürlich gönnen wir den Kickern vom FC den Titel und hoffen sie auch im nächsten Jahr wiederzusehen.

So war es am Ende eine rundum gelungene Sache für alle teilnehmenden Mannschaften, die Veranstalter und Zuschauer. Auch wenn alle Organisatoren sich einig waren Urlaubsreif zu sein, erschien bereits 2 Tage später die erste Whats App Gruppe mit dem Titel „Pfingstturnier 2018“. Nach dem Turnier ist vor dem Turnier.

Weiterlesen …

U13 erfolgreich am Tag des Mädchenfußballs

 

 

 

Toller Erfolg für U13 am Tag des Mädchenfußballs !

 

Der Tag des Mädchenfußballs 2017 im Kreis Düsseldorf wurde am 06. Mai vom TSV Urdenbach ausgerichtet und hervorragend organisiert. Wobei herrliches Wetter mit viel Sonnenschein zur guten Stimmung beigetragen hat. Neben dem Pokalfinale der U13, U15 und U17 Mannschaften, wurde noch ein Juniorinnen-Turnier für U13 Mädchen gespielt. Teilnehmende Mannschaften: Sportfreunde Gerresheim, TSV Urdenbach U13 , DJK Agon 08 U13 , SV Glehn U13 , TSV Urdenbach U11 und das Otto-Hahn-Gymnasium. In den fünf Spielen jeder gegen jeden spielten die Sportfreunde – Mädchen ein hervorragendes Turnier. Mit drei Siegen, zwei Unentschieden und nur einem Gegentor wurden sie mit 11:2 Punkten Gruppensieger. Da die Mädels bisher in der laufenden Saison der Meisterschaft weit hinter ihren Erwartungen zurückgeblieben sind, war die Freude über diesen Erfolg natürlich sehr groß als sie den Pokal für den Turniersieg in Empfang nehmen konnten. Mit dem Auftreten (Teamgeist) der Mannschaft waren die Trainer Klaus Opfermann und Sammy Richter sehr zufrieden und hoffen nun noch auf einen versöhnlichen Abschluss der Saison, da dieser Erfolg nochmal einen richtigen Auftrieb geben sollte.

Es spielten für die Sieger: Arifa Nazor, Stergiani Gkertsiou, Eliana Bivolaku, Eliza Bivolaku, Lara Daake, Angelina Meyer, Eliza Bilali, Anida Riziani, Letizia Kansy, Vinja Vogel, Christina Alexandridou und Lucy Keyenburg.

 

Weiterlesen …

E1 Junioren belohnen sich nach toller Aufholjagd

Letztes Wochenende wurden Schneemänner gebaut, jetzt wieder Fußball gespielt. Wer hätte noch einen Cent auf die U11 der Sportfreunde gesetzt, nachdem sie Mitte der zweiten Halbzeit beim Tabellenführer Tusa 06 schon mit 2-5 hinten lag? Dabei ging es so gut los. Tom hatte auf Vorarbeit von Anton die Gerresheimer mit 1-0 in Führung gebracht und auch der zwischenzeitliche Ausgleich konnte die E1 nicht beeindrucken, denn wieder war es Tom, der Torjäger vom Dienst, der auf 2-1 erhöhte. Doch die Jungs aus Flehe zeigten warum sie auch in dieser Gruppe 2 spielen. Sie stellten das Ergebnis auf 3-2 zur Pause. „Kein Grund warum wir das Spiel nicht noch gewinnen können“, hieß es von der Trainerbank. „Wir sind es ja langsam gewöhnt mal wieder gegen starke Gegner zu spielen und haben am ersten Spieltag gegen Tiefenbroich auch mit 0-1 hinten gelegen.“ Dieses Mal kam es aber anders nach der Pause, die Gastgeber begannen furios und kauften den Sportfreunden den Schneid ab. Als es dann 5-2 für Tusa stand, schien die Entscheidung gefallen zu sein. Aber jetzt zeigten die Gerresheimer Moral und gaben nochmal Gas. Joshua traf zum 3-5 und der gerade eingewechselte Fahim dann sogar zum 4-5. Jetzt kannte das Spiel nur noch eine Richtung, denn die Sportfreunde setzten Tusa jetzt stark unter Druck. Joshua traf per Traumtor zum 5-5 und in der letzten Minute rettete der Torhüter der Jungs aus Flehe sehenswert seiner Mannschaft wenigstens den einen Punkt, als er einen scharfen Schuss von Stanley parierte. Dann war Schluss und ein sehenswertes, gutes U11 Spiel endete verdient mit 5-5. Die Sportfreunde bleiben ungeschlagen, sind aber auch noch ohne Sieg. Wir sind gespannt, ob es im nächsten Spiel dann endlich mit dem 3er klappt. Für Gerresheim spielten heute Jaden, Alexandros, Oskar, Fahim, Joshua, Stanley, Justus, Tom, Anton und Emil.

Weiterlesen …

Leistungsklasse erreicht !

Lange mussten wir warten ! 

 

Aber die Qualität der Jahrgänge ab 2004 steigt mit jedem Jahrgang. Nutznießer der sehr guten Platzierung des 04 er Jahrgangs von Matthias Koch war am Wochenende die D2.  

In zwei sehr engen Spielen gegen Tannenhof (1:0 Torschütze Donato "Toni") und Hilden 05/06 (3:0 2x Joel, 1x Rade) setzte sich unser 05er Jahrgang erfolgreich in der Quali zur Leistungsklasse durch und spielt damit ab September in der höchsten Jugendklasse. Gratulation dem Team um Lars van der Warth und Dominik Kraus

Wir sind stolz auf Euch !